Kindermund

Einige Zitate aus dem KiTa-Alltag.


Amy: Warum Lilli heute gar nicht da ist?

Amelie: Vielleicht ist sie krank.

Neele: Oder sie macht einfach mal blau.

Hanna: Genau, oder grün.


Wir wollen mit den Turtlebussen gehen. Louisa: “Kann ich mit dem Fuß gehen?”


Sandrine, Ashley und Fr. Juling kommen aus dem Mitarbeiterzimmer. Fr. Spyra möchte in ihr Büro. Als Sandrine sie sieht, sagt sie: “Hier kommen die Vergangenen.” (Sie meinte die Verlaufenen.) Fr. Spyra hat Ashley und Sandrine vorher gesagt: “Geht bitte nach draußen.”


Lenya (2, 11) verliert ihren Hausschuh. Sie gibt ihn Verena und sagt: “Der ist gerade weggelaufen.”


Bauarbeiter holen den groben Kies am Rand des Krippengartens ab. Lukas sieht das: “Frau Spyra, da ist ein Mann, der klaut die Steine.”


Jonas: “Meine Oma und Opa haben schon die dritten Zähne. Aber sie können immer noch die Treppen rauf und runter gehen.”


Dean: “Mädchen sind auch Menschen, oder?”


Dean: “Ich habe 150€.” Meric: “Wir haben eine Million, mein Papa geht so viel arbeiten.” Jan Hugo: “Und ich habe Pfandflaschen.”


Maja: “Frau Spyra hat 3 Kinder auf dem Schoß. Zwei Zwillinge und ein Normales.”


Amelie W. ist in der Krippe. Sie schaut zu, wie Frau Spyra mit den Krippenkindern Kakao-Kekse backt.”Warum sind die Kekse schwarz?” Sie bekommt es erklärt. Darauf sagt sie: “Backen wir dann auch mal wieder blonde Kekse?”