Unser Kindergarten stellt sich vor


Unser Kindergarten besteht seit 1998. Er ist aus dem ehemaligen Burgstemmer Spielkreis hervorgegangen. Dieser Spielkreis bestand 26 Jahre, so dass unser Kindergarten eine Geschichte hat.
Der Michaelis Kindergarten gehört zur evangelischen Drei-Kirchen-Gemeinde in Nordstemmen und liegt mitten im Ortskern von Burgstemmen. Er hat nette Nachbarsfamilien, die dem Kindergarten aufgeschlossen gegenüber stehen.
Der Träger ist der Kirchenkreis.
Der Kindergarten besteht aus einem hellen, freundlichen Gebäude und einem großzügigen Außengelände. Die Grundsteinlegung zum Kindergartenneubau erfolgte 1996.1997 wurde der Kindergartenneubau errichtet und zum 2.1.1998 wurde der Kindergarten eröffnet.
Unser Kindergarten hat zwei Gruppen, eine Regelgruppe ab 3 bis 6 Jahren mit 25 Kindern (Elefantengruppe) und eine Krippengruppe ab 0 bis 3 Jahren mit 15 Kindern (Krokodilgruppe).
In unseren Kindergarten gehen überwiegend Kinder aus Burgstemmen. Es können aber Kinder aus der Gesamtgemeinde Nordstemmen unseren Kindergarten besuchen. Bei freien Plätzen können auch Kinder aus anderen Gemeinden aufgenommen werden.
Alle 4 Wochen bekommt der Kindergarten Besuch von der Kinderkirche. In unseren Räumen findet der „Äktschennachmittag“ für Kinder von 4 – 12 Jahren statt. Einmal die Woche wird musikalische Früherziehung von einer externen Fachkraft für Musik angeboten (kostenpflichtig).  In unserem Kindergarten gibt es einige Schwerpunkte:
  • Religionspädagogik
  • Englisch
  • Buch und Theater
  • Psychomotorik
  • Kunst und Kreativität.