Unsere Öffentlichkeitsarbeit


Der Kindergarten ist Teil des öffentlichen Lebens. Deshalb ist es für uns wichtig, unsere Arbeit für die Öffentlichkeit transparent zu machen. Das bedeutet für uns Mitarbeiterinnen, dass wir Kontakte zur Dreikirchen- gemeinde, zur politischen Gemeinde und zu den Vereinen aufbauen und intensivieren, indem wir uns „öffentlich“ darstellen. So erhalten wir Rückmeldungen und Anregungen von außen. Um unsere Arbeit im Ort und in der Gemeinde zu präsentieren, laden wir regelmäßig zu Veranstaltungen in unseren Kindergarten ein (Second-Hand-Basar, Laternenfest, Frühlingscafe etc.).

Um unsere Arbeit zu veröffentlichen, benutzen wir als Kommunikationsmittel unter anderem unsere Pinnwand, die Kindergartenzeitung „Michel“, regelmäßig erscheinende Artikel im kirchlichen Gemeindebrief und Artikel in der Tageszeitung.

Wir haben auch eine Homepage. Diese erreichen sie unter:

www.kindergarten-burgstemmen.de

Ebenso halten wir Kontakt zu den ortsansässigen Vereinen z.B. Feuerwehr, Sportverein.

Dadurch wird es uns ermöglicht, ein realitätsnahes Bild unserer pädagogischen Arbeit entstehen zu lassen.

Mit folgenden Institutionen arbeiten wir zusammen:

  • mit allen Kindergärten der Gemeinde Nordstemmen
  • mit allen ev. Einrichtungen (gemeinsame Projekte)
  • mit allen Kindergärten auf Kirchenkreisebene
  • mit der Gemeinde Nordstemmen
  • mit der Grundschule Nordstemmen
  • mit dem Landkreis Hildesheim(Jugendamt, Jugendgerichtshilfe)
  • mit dem Gesundheitsamt

Spielen ist lernen, lernen ist spielen.